Zuchtziel

 

Der Zwinger "vom Fusse des Brockens" ist eine sehr leistungsorientierte Zuchtstätte. Das Zuchtziel besteht darin einen leistungsbereiten, belastbaren, triebstarken und nervenfesten Gebrauchshund zu züchten.


Denn Schäferhundzucht ist Gebrauchshundzucht!


Dieser Hund soll sowohl als Sporthund, sowie als vielseitiger Diensthund eingesetzt werden. 

Unser Schwerpunkt liegt ganz klar auf den Gebrauchshundeigenschaften, aber dennoch legen wir auch Wert auf eine körfähige Anatomie.

Die Stammhündin unserer Zucht ist Maxi vom Schloss-Richthof, sie ist die Schwester zu Gottfried Dildei's Rüden Morris vom Schloss-Richthof.

Hunde aus unserer Zucht werden bereits weltweit sehr erfolgreich als Dienst- und Sporthunde eingesetzt.

 

 

 

Michael Frellstedt 

 

Foto's: Trainingsbesuch in Amerika (rechtes Bild 2.v.l.)

 

 und in Rumänien

 

- erfolgreicher Teilnehmer an diversen Meisterschaften im Schutzhundsport

- durch mehrfachen Einsatz in den 80ziger Jahren als Schutzdiensthelfer im Sport und für Vergleichskämpfe sowie Meisterschaften der Diensthunde entdeckt und geworben für den Polizeidienst

- seit 1988 Diensthundführer

- 1989 mitgespielt in Fernsehserie Polizeiruf 110 - "Unsichtbare Fährten"

- 1989 ausgezeichnet mit dem höchsten Leistungsabzeichen im Diensthundwesen

- Diensthundlehrwart

- Leistungsrichter im Diensthundwesen

- 1991 qualifiziert zur Bundessiegerprüfung bzw. WPO Meisterschaft

- mehrfacher erfolgreicher Teilnehmer an Landesmeisterschaften im Diensthundwesen, mit verschiedenen selbst ausgebildeten Hunden

- 2000 ausgezeichnet zum besten Hundeführer Sachsen - Anhalts (mit DH Rocky)

- 2005 Trainer bzw. Übungsleiterlizenz (SV) erworben

- 2006 Landesmeister der Polizei in Sachsen Anhalt

- 2007 Teilnehmer der 10. Landesmeisterschaft der Polizei Thüringen (eingeladen als bester Hundeführer des Landes Sachsen-Anhalt)

- seit über 35 Jahren im Hundesport aktiv

- geschützter SV Zwinger seit 2004

 

Datenschutzerklärung